Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir freuen uns, Sie zu unserem Programm im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen am Freitag, den 28. Mai von 18:30 – 21:30 in die Zwinglikirche einzuladen.

Sie können das Programm live in der Zwinglikirche (Schweglerstraße 39) oder via Live-Stream ab 17:50 verfolgen bzw. auf Youtube nachschauen.
 
Programm und Links zu den Live-Streams (PLAYLIST):

ab 17:50: Willkommen & Einführung im Live Stream
Glocken läuten (LINK)
Kirchenführung mit Pfarrer Thomas Hennefeld (LINK)
Begrüßung und Aufruf zur Schöpfungsverantwortung von Kurator Hubertus Hecht (LINK)

18:30 – 19:00: „Das hätt‘ dem Kaiser gar nicht gefallen“ – Musik und Texte aus dem Jahr 1921 (Link)
Im Jahr 1921 musste Kaiser Karl nach seinem Putschversuch Ungarn verlassen. Im selben Jahr kam es in Wien zum großen Theaterskandal nach der österreichischen Erstaufführung von Arthur Schnitzlers „Reigen“. Danach wurden Aufführungen bis 1982 verboten.
Gestaltet von der Ökumenischen Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche.
Termin-Website: Homosexuelle und Kirche (HuK)

19:15 – 20:00: Ein Leben für die Freiheit (Link)
Rosa Luxemburg: Reden – Schriften – Briefe
Dramaturgische Lesung vom WIENER VORSTADTTHEATER
mit Margaretha Neufeld und Manfred Michalke
Termin-Website: integratives Theater österreichs
20:15 – 2045: Konzert der koreanischen Gottesdienstgemeinde21:00 – 21:30: Wir sind nur Gast auf Erden (Link)
21:00 – 21:30: Wir sind nur Gast auf Erden (Link)
Ökumenisches Nachtgebet mit Texten und Liedern zur Schöpfungsgerechtigkeit, gemeinsam mit der röm.-kath. Pfarre Akkonplatz
Eine Teilnahme ist nur mit einem Nachweis (genesen, getestet, geimpft) möglich. Das Tragen einer FFP2-Maske während der Veranstaltung und das Einhalten des 2m Abstands ist verpflichtend.