Taufe

Sie melden Ihre Taufe im Pfarramt an und vereinbaren einen Gesprächstermin mit dem Pfarrer. Im Gespräch werden die Daten des Täuflings aufgenommen und der Ablauf des Taufgottesdienstes besprochen.

Bitte nehmen Sie zum Gespräch folgende Unterlagen mit: die Geburtsurkunde des Täuflings, die Taufscheine und standesamtlichen Heiratsurkunden der Eltern und die Bescheinigungen der Paten über die Kirchenzugehörigkeit; bei einem unehelichen Kind die standesamtliche Geburtsurkunde und Taufschein der Mutter.

Nach der Taufe erhalten Sie den Taufschein, der den Täufling auch als Mitglied unserer Gemeinde ausweist.