Pfarrer Hennefeld

Mag. Thomas Hennefeld

  • geboren 1966 in Wien,
  • Theologiestudium in Wien und Zürich
  • Vikariat in Wien Innere-Stadt
  • Ordination 1997 durch LSI Peter Karner
  • seit 1998 Pfarrer der Gemeinde Wien-West
  • seit 2005 Mitglied des Oberkirchenrates H.B.
  • seit 2007 Landessuperintendent

Als Gemeindepfarrer verstehe ich mich als Seelsorger, Prediger und Organisator. Ich möchte Menschen in seelischen und oft auch ganz konkreten Nöten begleiten, im Gottesdienst und besonders in der Predigt theologische Impulse geben und Menschen anregen, darüber nachzudenken, was ihnen ihr Glaube bedeutet, und wie er in Einklang mit dem eigenen Leben zu bringen ist, und ich möchte dazu beitragen, dass sich unser Gemeindeleben bunt und abwechslungsreich gestaltet.

Darüber hinaus biete ich mich als Ansprechperson und Koordinator für alle möglichen Projekte in der Gemeinde an, da ich ja an Ort und Stelle bin und auch im Haus wohne.

Bei all den Aktivitäten, für die ich sehr dankbar bin und die von vielen Leuten getragen werden, möchte ich daran erinnern, dass nicht wir Menschen im Mittelpunkt stehen, sondern Gott, der uns das Leben schenkt und uns auf unseren Wegen begleitet. Ich möchte aber auch immer wieder dazu ermuntern, über den Tellerrand hinauszuschauen und unsere Verantwortung für eine gerechtere und friedlichere Welt wahrnehmen.