Kanzlei & Kirchenbeitragsstelle

/Kanzlei & Kirchenbeitragsstelle
Kanzlei & Kirchenbeitragsstelle2018-09-23T20:32:10+00:00

Karin Straub

Ich bin 1961 in Wien-Hernals geboren, habe eine Ausbildung zur Bürokauffrau absolviert und war viele Jahre im Sekretariat tätig, alleinverantwortlich für viele Bereiche. 9 Jahre habe ich als Büroleiterin in einer Steuerberatungskanzlei gearbeitet.

Meine Hobbys sind Lesen, Wandern, Malen, Amateurfunk und vor allem „Gärtnern“. Ehrenamtlich bin ich tätig im ÖVSV, Dokufunk und Verein Junge Panther

Die Natur und daher auch mein Garten sind mir sehr wichtig. Meine südseitige Dachterrasse ist zu 2/3 mit Töpfen und Trögen voll gestellt, mein biologischer Permakultur Garten mit Bäumen, Blumen, Kräutern und Gemüse gibt mir viel Energie. Durch meine drei Nützlingshäuser summt und brummt es, zahlreiche Bienen und andere Tiere haben hier ein einladendes Fleckchen in der Großstadt gefunden.

Ich lebe in einer langjährigen Partnerschaft und habe 2 Schwestern und 2 Brüder.

Ich freue mich über die kollegiale Zusammenarbeit im Pfarramt der Zwinglikirche und darüber in einem Bereich arbeiten zu können, der Vieles umfasst, das mir menschlich wichtig ist.

Die gute Einschulungsphase und Zusammenarbeit mit Esther Egger-Rollig haben bewirkt, dass ich jeden Tag beschwingt und frohen Herzens in die Zwinglikirche komme, dies ist in der heutigen Arbeitswelt nicht selbstverständlich.

Esther Egger-Rollig, Bakk.Phil.

Mehrere Wochen hat Esther Egger-Rollig ehrenamtlich im Sekretariat gearbeitet. Seit 1. Juli ist sie halbtags fix angestellt.

Sie ist ausgebildete Geschäftsleitungsassistentin und hat viele Jahre in einem ökologisch orientierten Forschungsinstitut als Projektassistentin gearbeitet. In dieser Zeit absolvierte sie auch ihr Soziologiestudium. Lange vor ihrer Anstellung war sie zu Gast beim Frauentreff, wo sie einen Vortrag über Haushaltsbücher hielt.

An der Zwinglikirche gefällt ihr besonders gut die familiäre Atmosphäre. „Ich habe hier wunderbares Teamwork und wirklich nette, engagierte Menschen vorgefunden. Ich freue mich, ein Teil dieser Gemeinde zu sein“, sagt sie begeistert.

Esther Egger-Rollig ist verheiratet, hat eine Tochter und einen Stiefsohn und ist auch schon Stiefoma. Ihre Hobbies sind Segeln, Nähen und Amateurfunk.