Glückwunsch zum Jubiläum!

Die Evangelische Gemeinde H. B. Wien-West ist für mich seit 45 Jahren eine wichtige Adresse. Ich habe dort an vielen Veranstaltungen, Festen und Sitzungen im Gemeindesaal teilgenommen. Vor allem aber zählen die Pfarrer Balázs Németh und Thomas Hennefeld zu meinen persönlichen Freunden. Ein dritter Freund, Alfred Heinrich, ist leider schon vor 1 Jahr von uns gegangen.

Durch die Homepage sowie den Newsletter der Zwinglikirche und auch durch das Reformierte Kirchenblatt kann ich mich regelmäßig über die Aktivitäten der Pfarrgemeinde informieren. Obwohl ich selbst keiner Evangelischen Kirche angehöre, verfolge ich das Engagement der Evangelischen Kirche H. B. im allgemeinen sowie der Pfarrgemeinde Wien-West im besonderen mit großem Interesse und viel Sympathie. Ich verbinde damit die drei großen Begriffe der internationalen ökumenischen Bewegung „Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung“.

Es ist mir daher ein Bedürfnis, der Gemeinde zu ihrem Jahresfest 80 Jahre Zwinglikirche viel Glück und Segen zu wünschen!

Adalbert Krims
Vizepräsident von „Pax Christi Österreich“
Herausgeber der Zeitschrift „Kritisches Christentum“

Autor dieses Beitrags
Adalbert Krims